Dem European Startup Report zu folge bieten die deutschen Startups als zusätzlichen Anreiz zum Gehalt vor allem flexible Arbeitszeiten. Fast 90% der Mitarbeiter gaben hier an, ihre Arbeit flexibel einteilen zu können. Hierneben sollen vor allem Freigetränke und Snacks, Teamveranstaltungen und der fast schon berüchtigte Kicker für positiven Stimmung sorgen.

Aber was ist mit abgabenfreien Gehaltsextras und Benefits, die zusätzlich zum Gehalt gezahlt werden können und so monatlich mehrere Hundert Euro Lohnnebenkosten kompensieren, wie beispielsweise der Sachbezug, Verpflegungszuschüsse zum täglichen Essen oder die Internetpauschale?

Wir finden, Gehälter zu optimieren und mehr Netto vom Brutto zahlen zu können ohne mehr Personalbudget, passt wunderbar in die Welt der Startups. Doch leider kommt dieses Thema viel zu kurz!

2018-05-29T14:37:13+00:00 23.05.2018|